Mathematische Taschenrechner

Erwartungswertrechner

Dieser Erwartungswertrechner hilft Ihnen, einen Erwartungswert (auch Mittelwert genannt) der gegebenen Variablenmenge mit ihren Wahrscheinlichkeiten zu berechnen.

Anzahl der Variablen
1

Füllen Sie Variablen aus

Erwarteter Wert

Should be 1

Inhaltsverzeichnis

Wie berechnet man den Erwartungswert?
Was ist der Erwartungswert?
Erwartungswertformel
Wie verwende ich den Erwartungswertrechner?
Wie findet man den Erwartungswert?
Kann der Erwartungswert eine negative Zahl sein?

Wie berechnet man den Erwartungswert?

Um einen Erwartungswert für Ihre Werte zu finden, geben Sie einfach die Werte mit ihren Wahrscheinlichkeiten ein, unser Erwartungswertrechner berechnet das Ergebnis für Sie!
Um Ihnen den Einstieg in die Erwartungswerte zu erleichtern, haben wir einen Artikel erstellt, in dem Sie die Formel des Erwartungswertes, die Definition des Erwartungswertes und wie Sie den Erwartungswert selbst berechnen lernen können.

Was ist der Erwartungswert?

Der Erwartungswert bedeutet eine Annäherung an den Mittelwert einer Zufallsvariablen. Der erwartete Wert ist eine Vorhersage, wie hoch der Durchschnitt sein würde, wenn wir die Berechnung unendlich wiederholen würden.

Erwartungswertformel

Nach mathematischer Definition ist der Erwartungswert die Summe jeder Variablen multipliziert mit der Wahrscheinlichkeit dieses Wertes.
Schauen Sie sich die Erwartungswertformel an:
∑(xi * P(xi)) = x1 * P(x1) + x2 * P(x2) + ... + xn * P(xn)
Bedeutung der Symbole in der Formel:
∑ - Sum of all elements i
xi - Value of each individual variable
P(xi) - Probability of value xi
n - Total number of all variables

Wie verwende ich den Erwartungswertrechner?

Zuerst müssen Sie auswählen, wie viele Zufallsvariablen Sie haben möchten. Danach müssen Sie alle Variablen und ihre Wahrscheinlichkeiten in die Felder eingeben, und unser Erwartungswertrechner zeigt Ihnen das Ergebnis des Erwartungswerts an!
Bitte beachten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit zwischen null und eins liegen muss. Eins bedeutet hundert Prozent und null bedeutet null Prozent. Die Summe aller Wahrscheinlichkeiten muss genau eins sein.

Wie findet man den Erwartungswert?

Um den Erwartungswert für gegebene Variablen zu ermitteln, können Sie die folgende Erwartungswertformel verwenden:
E(x) = x1 * P(x1) + x2 * P(x2) + ... + xn * P(xn).

Kann der Erwartungswert eine negative Zahl sein?

Ja! Der Erwartungswert kann auch eine negative Zahl sein. Wenn sogar einige Ihrer Variablen unter Null liegen, bedeutet dies, dass der erwartete Wert negativ sein kann.

Angelica Miller
Autor des Artikels
Angelica Miller
Angelica ist Psychologiestudentin und Content-Autorin. Sie liebt die Natur und liebt Dokumentationen und lehrreiche YouTube-Videos.

Erwartungswertrechner Deutsch
Veröffentlicht: Wed Jul 07 2021
Neuestes Update: Mon Oct 18 2021
In Kategorie Mathematische Taschenrechner
Erwartungswertrechner zu Ihrer eigenen Website hinzufügen